Niemand kann anderen nützen …

… der nicht sich selbst in tauglichem Zustande erhält, sagt mir ein Philosoph. Er fügt hinzu:

Neben der Vernunft dient dem Shaftesbury der Spott, das Echte vom Unechten zu sondern: das Lächerliche ist die Probe des Wahren, und Schwärmerei nur durch Witz und Humor zu heilen. So geißelte er die Überfrommen, die Schmarotzer der Andacht, die der Sicherheit halber lieber zu viel als zu wenig glauben wollen.

(R. Falckenberg, Geschichte der neueren Philosophie, Verlag von Veit, Leipzig, 1908, S. 183)

Bildquelle: pixabay

 

Kein Kommentar erlaubt.